Krankengymnastik (allgemein) |Kassenleistung|

Krankengymnastik wird in Deutschland von PhysiotherapeutInnen ausgeübt.
Die Krankengymnastik umfasst eine Vielzahl einzelner therapeutischer Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Koordination. Auch die Verbesserung von Kreislauffunktionen und die Linderung von Schmerzen sind Aufgaben in der Krankengymnastik.
Auch werden Empfehlungen für Eigenübungen an die Patienten gegeben, die der Verbesserung der gestörten Funktionen dienen sollen.

Dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Katharina-Schroth

Die dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Katharina Schroth, wurde von ihr zwischen 1910 und 1920 entwickelt und von Ihrer Tochter Christa Lehnert-Schroth verfeinert.
Die dreidimensionale Skoliosebehandlung nach Katharina Schroth, ist eine deformitätsspezifische Rückenschule, welche den skoliotischen Veränderungen der Wirbelsäule entgegenwirkt. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei eine spezielle Atemtechnik, die Drehwinkelatmung.

Link: http://www.schroth-skoliosebehandlung.de/home_de.php

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Akzeptieren Sie diese, um all Inhalte der Seite zu sehen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen